Praxis für Traumatherapie, Psychotherapie, Emotionscoaching

Wie schön, dass Sie hier sind, in meinem HerzensRaum.

Vielleicht haben Sie bei sich bemerkt, dass Sie so wie bisher nicht weitermachen wollen, vielleicht sind Sie an Ihre Grenzen gestoßen, innerlich in Not und haben Angst. Vielleicht haben Sie sich auch schon mit dem Thema Trauma beschäftigt, wollen mehr darüber wissen und daran arbeiten. Oder vielleicht Sie wissen gerade gar nicht genau, was mit Ihnen los ist und fühlen gar nichts.

In meinem HerzensRaum dürfen Sie ankommen. So wie Sie gerade sind. Mit meiner Begleitung und Unterstützung dürfen Sie beginnen, Ihren eigenen Weg (wieder) zu finden und Schritt für Schritt (wieder) zu gehen, Ihrem Herzen folgen und wieder lebendiger werden.

Kraftvoll und Befreit Leben.

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

Es braucht Mut, sich auf den Weg zu machen und herauszufinden, wo, wie und mit wem Sie reisen möchten. Und den ersten Schritt haben Sie schon mal gemacht, indem Sie hier sind.

Ich biete Ihnen für den nächsten Schritt den Raum, um äußerem Druck zu entkommen, innerlich ruhiger zu werden, Chaos gründlich zu sortieren, Ihre Neugier zu wecken, Ihre Gefühle, Bedürfnisse und Ihre Körperempfindungen wertfrei zu erforschen, die Perspektive zu verändern und mehr nach dem zu leben, was gut für Sie ist. Sie gehen dafür zunächst liebevoll in Beziehung zu sich selbst, und so ist es möglich, zu entspannter Wachsamkeit zu finden, statt im Dauerstress – ob im ständigen Tun oder im Blockiertsein – steckenzubleiben. Aus innerer Ausgeglichenheit und Klarheit heraus können Sie dann auch besser mit anderen Menschen in Beziehung gehen und die Herausforderungen und Krisen des Lebens und Alltags (wieder) angemessen meistern.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie zu Ihrem Herzen (zurück) finden, so zerfurcht oder hart es auch sein mag. In jedem Herzen liegt eine individuelle Schönheit und Güte, und ich begleite Sie gerne, genau diese Schönheit und Güte (wieder) zu finden, auf Ihre Herzensweisheit zu vertrauen und etwas von Ihrem inneren Strahlen (wieder) zu finden.

Herzlichst,
Ihre Tanja Lange

Meine Philosophie.

Was Sie erwartet und wie ich arbeite.

Von mir bekommen Sie keine Verhaltensvorschläge, Umdenkstrategien, fertige Lösungen oder Patentrezepte, denn es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück. Man muss eben die Treppe nehmen. So sehr ich den Wunsch nach einem Fahrstuhl auch verstehen kann, manchmal im Leben habe ich mir selbst einen gewünscht.

Vom Anfang unserer Begegnung an ist es mir wichtig, in welchem Rahmen Sie sich sicher und wohl fühlen. Im Gespräch sortieren wir zunächst in aller Ruhe, worum es genau geht und was Sie verändern oder erreichen möchten. Letzteres lässt sich am Anfang manchmal noch nicht ganz genau benennen, dennoch ist es wichtig, eine Richtung zu haben.

Mein Angebot.

Traumatherapie

Bei Traumatherapie geht es um die Integration und Bewältigung von Ereignissen bzw. Erlebnissen, die bei Betroffenen ein Gefühl von starker Bedrohung und Not ausgelöst haben…

Mehr erfahren

Psychotherapie

Die Themen für Psychotherapie können sehr vielfältig sein. Es können Ängste vorhanden sein, Depressionen, Burnout, Erschöpfungszustände, Probleme mit dem Essen…

Mehr erfahren

Emotionscoaching

Beim Emotionscoaching geht es um die Integration und Bewältigung von eingrenzbaren Situationen und Erlebnissen, die offenbar immer wieder auftauchen, die stören, stressen…

Mehr erfahren

Mehr über mich.

Mein eigener Weg führte mich über mehrere Stufen hin zu dem, was ich nun von Herzen gern tue: Menschen begleiten und teilhaben an wunder-vollen Reisen zum authentischen Selbst, an der Entfaltung der individuellen Persönlichkeit, dem Befreien aus festgefahrenen Mustern und hin zu erfüllteren Beziehungen mit mehr Leichtigkeit, Lebendigkeit, Akzeptanz, Selbstbestimmung, (Selbst-) Vertrauen, (Selbst-) Mitgefühl, Entspannung und Sicherheit.

Natürlich habe auch ich Umwege gemacht und bin gestolpert, aber heute weiß ich: Umwege erhöhen die Ortskenntnis.
Beruflich „sozialisiert“ bin ich in verschiedenen Behörden, ursprünglich im Justizbereich. Über die Jahre habe ich bemerkt, dass mein Weg mich von der Frage, wie Urteile zustande kommen und Recht gesprochen wird, hin zu der Frage, wie Menschen Entscheidungen treffen und mit den Konsequenzen umgehen, geführt hat. Der Mensch an sich mit seiner Persönlichkeit, seiner Entwicklungsgeschichte und seinen Beweggründen rückte für mich mehr und mehr in den Vordergrund, und so habe ich die Akten hinter mir gelassen und statt Jura Psychologie studiert. Von der Justiz und der allgemeinen Verwaltung zog es mich über den sozialtherapeutischen Justizvollzug und die klinische emotionsfokussierte Arbeit in der Psychosomatik – zunehmend meiner Entwicklungsfreude und Herzensweisheit folgend – hin zu meiner heutigen Selbstständigkeit.

Seit 2022 wirke ich nun in eigener Praxis.

Immer wieder angetrieben von Forschergeist, in der Tiefe verstehen wollen und dem Bedürfnis nach persönlicher Weiterentwicklung führten mich auch meine verschiedenen Fort- und Weiterbildungen von reinem Wissenserwerb über die Verbindung von Körper, Herz und Hirn bis in die tiefste Ebene des Körpers und hin zu der Überzeugung, dass Körper, Geist und Seele in Einklang sein müssen, um ein erfülltes und ausgeglichenes Leben zu führen.

„Wir müssen nicht auf dem Weg bleiben, der uns vorgegeben scheint, wir dürfen auch unseren eigenen finden und gehen.“

In meine Arbeit fließen Methoden, Elemente und Erfahrungen aus folgenden Fort- und Weiterbildungen ein:

  • Somatic Experiencing®
    (seit 2021 in dreijähriger Ausbildung bei Heike Gattnar)
  • emTrace® Emotionscoaching
    (Nicole Grün, Reutlingen und Eilert-Akademie, Berlin)
  • EMDR
    (Institut für Traumatherapie, Berlin)
  • Schematherapie
    (ISST)
  • Systemische Therapie
    (Psychiatrie Akademie Königslutter)
  • Mimikresonanz®
    (Eilert-Akademie, Berlin)
  • ErfahrungsOrientiertes Lernen
    (Metalog Academy)
  • NLP
    (DVNLP Master; Landsiedel und Masterpotenzial Marco Plass, Beilstein)
  • Motivational Interviewing
    (GK Quest Akademie, Heidelberg)
  • Progressive Muskelentspannung
    (Gießener Forum)

Meine Praxis.

Meine Praxis finden Sie in Bärenweiler nahe Kißlegg im Allgäu.
Ich bin dankbar, in der wunder-vollen „Heimat Bärenweiler“ einen Ort zu haben, der mein Wirken verstärkt – mit tiefer Ruhe und Erdung, Entspannung und Stabilität in einem geschützten und sicheren Raum –, von dem aus Entwicklung und Selbstbestimmung für Sie möglich werden können und in dem sich Ihre Neugier, Kreativität und Lebensfreude, Ihre Lebendigkeit und Kraft, Ihr Mut, (Selbst-) Mitgefühl und innerer Frieden entfalten dürfen.
Bärenweiler ist für mich ein Kraftort, der mich Ehrfurcht spüren lässt ob der vielfältigen Begebenheiten, die diese Mauern in über 400 Jahren Geschichte beständig erlebt und getragen haben, der mich inspiriert und öffnet und gleichzeitig fokussiert.

Kontakt

Am besten nehmen Sie telefonisch mit einer Nachricht auf meiner Mailbox oder per Email Kontakt zu mir auf. Ich melde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Ganz unverbindlich anfragen

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.